Erste Ausfahrt und ein großes und kleines Problem

Alles rund um die Technik der C6

Moderator: Rocky00748

Erste Ausfahrt und ein großes und kleines Problem

Beitragvon Commator » 06.04.24, 21:04

20240406_122842 1.jpg
20240406_205815 1.jpg
Heute bei dem bombenwetter eine Ausfahrt ins sauerland gemacht und dabei sind zwei Probleme aufgetaucht.
Sitzheizung Fahrerseite geht nicht wo ich von ausgehe, dass es die Sicherung ist also es leuchtet wieder der Schalter noch wieder sitz warm.
Das zweite Problem trat nach Rückkehr nach Hause auf wollte das Verdeck schließen verdeckdeckel blieb in der Position wie auf dem Foto stehen. Bei Betätigen des Schalters klackt es einmal am Schloss und der verdeckdeckel fährt noch ein wenig hoch aber das Verdeck kommt nicht aus der Höhle.
Kann das auch an einer Sicherung liegen habe gesehen dass der Schalter für das Verdeck ein wenig quer steht also die linke Seite ist tief im Armaturenbrett als die rechte ich weiß nicht ob das so normal ist.
20240406_205815 1.jpg


Liebe Grüße Halvor
Dateianhänge
20240406_122902 1.jpg
Liebe Grüsse Halvor

Nichts ist so schlecht das es nicht für irgendwas gut ist
Commator
 
Beiträge: 7
Bilder: 0
Registriert: 14.08.23, 19:12
Wohnort: Voerde
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 LS3 Cabrio

Re: Erste Ausfahrt und ein großes und kleines Problem

Beitragvon Maverick » 07.04.24, 17:40

Hallo Halvor, [smilie=bye.gif]

mir würde dazu einfallen, ob die Fensterheber angelernt sind ? Weil wenn diese nicht angelernt sind geht da am Dach nichts mehr.

War denn vor Fahrtantritt das Dach geschlossen ? Falls ja und es ließ sich problemlos öffnen fällt der Punkt mit den nicht angelernten Fensterhebern auch schon wieder raus.

Alternativ mal im Kofferraum schauen, ob die Matte, die hochgeklappt sein muß wenn Du offen fahren möchtest rechts und links richtig eingeklickt sind.

Konnte Dir hoffentlich vielleicht helfen.

Vette Grüße aus Recklinghausen nach Voerde [smilie=good.gif]

Andreas [smilie=dirol.gif] und Martina [smilie=bye.gif]
Benutzeravatar
Maverick
 
Beiträge: 458
Bilder: 32
Registriert: 28.07.13, 10:03
Wohnort: 45657 Recklinghausen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Cabrio VelocityYellow 06, C3 PC 78 25 Anniv. Black / Silver, C4 88 35 Anniv. Triple White

Re: Erste Ausfahrt und ein großes und kleines Problem

Beitragvon Commator » 07.04.24, 21:04

Über Nacht hatte sich der Deckel abgesenkt gehabt in der Garage, habe heute dann die Batterie abgeklemmt und nach dem Anklemmen die Fenster wieder angelernt.
Danach war das Dach wieder schliessbar.Habe es jetzt
aber nur zu gemacht, muss nächste woche zur getriebeölspulung.
Eine wunderbare Selbstheilung ,zumindest fast.

Schöne Grüße nach Recklinghausen
Halvor
Liebe Grüsse Halvor

Nichts ist so schlecht das es nicht für irgendwas gut ist
Commator
 
Beiträge: 7
Bilder: 0
Registriert: 14.08.23, 19:12
Wohnort: Voerde
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 LS3 Cabrio

Re: Erste Ausfahrt und ein großes und kleines Problem

Beitragvon dersuchende » 07.04.24, 21:57

Selbstheilung ist bei einer Corvette und auch beim Hummer keine Seltenheit. [smilie=drinks.gif] Für 1-2 Tage stromlos machen wirkt manchmal Wunder.
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Administrator
 
Beiträge: 11001
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic, GM H2,

Re: Erste Ausfahrt und ein großes und kleines Problem

Beitragvon Commator » 15.04.24, 19:37

So soweit sind alle Probleme gelöst,mit der Sitzheizung war der Stecker wohl nicht richtig zusammen,ob der Bügel drüber war.
Techdoc 2 brachte keine Fehlercodes, Airbagleuchte ist auch aus.
Verdeck schlug an Heckscheibe an, Bänder wurden gespannt,na mal sehen wie lange das hält.
Ölwechsel wurde mit Ravenol VST 5w40 ausgeführt.

Heute dann noch Getriebespülung und wechsel Hinterachsöl für 250,-- Euro machen lassen,Öl und Filter habe ich aber angeliefert.

Jetzt sollte eigentlich alles klar gehen mit der Tour Richtung Trentino im nächsten Monat.
Mal sehen wie die Corvette durch die Alpen geht im Gegensatz zum R230.

Liebe Grüße
Halvor
Liebe Grüsse Halvor

Nichts ist so schlecht das es nicht für irgendwas gut ist
Commator
 
Beiträge: 7
Bilder: 0
Registriert: 14.08.23, 19:12
Wohnort: Voerde
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 LS3 Cabrio

Re: Erste Ausfahrt und ein großes und kleines Problem

Beitragvon Commator » 15.05.24, 13:20

100_0144.JPG
100_0339.JPG
100_0234.JPG
100_0300.JPG
100_0348.JPG
So jetzt auch mal in angerechter Umgebung mit ein wenig Höhenluft und nicht nur immer Hamburger Seeluft wie beim Vorbesitzer [smilie=biggrin.gif]
Liebe Grüsse Halvor

Nichts ist so schlecht das es nicht für irgendwas gut ist
Commator
 
Beiträge: 7
Bilder: 0
Registriert: 14.08.23, 19:12
Wohnort: Voerde
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 LS3 Cabrio


Zurück zu C6 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste